Home
Startseite
Vita
Wer bin ich
Bücher
Lesungen
gutenberg.tv
Was gibt es Neues
Links
Impressum
 






Auf einem abgelegenen Waldweg in der Westpfalz fährt ein Autofahrer beinahe über die Leiche eines Arztes. Eine willkommene Story für den »Pfalzblick«, die Reporter Adrian Gerck recherchieren soll. Wer könnte die Tat verübt haben? fragt sich Gerck. Vielleicht der Patient, der aus der psychiatrischen Klinik in Pirmasens spurlos verschwunden ist? Auch die Arztwitwe, ein Psychiater und einige andere Leute verhalten sich sehr merkwürdig. Wieder passiert ein Mord. Nicht nur Krankenschwester Margitta Preiser hat plötzlich Angst. Kommissar Brix sucht fieberhaft nach einem Zusammenhang. Aber der Mörder lässt ihm nicht viel Zeit. Das nächste Opfer steht schon fest.

Emons
Pfalz Krimi 1
ISBN 3-89705-257-1
Broschur
192 Seiten
9,00 €

«Olaf Paust hat bewiesen, dass es nicht immer düstere Moore in englischer, nebelverhangener Landhschaft sein müssen, um eine Plattform für spannungsreiche Momente zu schaffen. Ein Mord im Pfälzerwald - unheimlich und rätselhaft ist der Auftakt zu einem gut konstruierten Erstlingswerk nach klassischem Muster.»                                                               Schifferstädter Tageblatt

»Miss Marple tritt in dem Pfalzkrimi 'Pfälzisches Roulette' zwar nicht auf, aber ansonsten hat das Erstlingswerk von Olaf Paust alles, was ein spannender Krimi braucht.«
SWR, Mittagsmagazin




Auf dem frisch gemähten Rasen des Golfplatzes am Hitscherhof entdeckt ein Arbeiter den sterbenden Bernhard Schunck. An der Schläfe des Clubpräsidenten ist eine hässliche Wunde zu sehen. Ein schrecklicher Unfall, denkt »Pfalzblick«-Reporter Adrian Gerck und Kurt Menzel. Denn neben dem Kopf des Toten liegt der Golfball eines Vereinsmitglieds, das für seine miserablen Abschläge bekannt ist und gerade mal wieder weit über das eigentliche Ziel hinausgeschlagen hat. Für Kommissar Brix und seine Mitarbeiter ist der Fall allerdings nicht so klar. Ein Foto, das auf dem Golfplatz aufgenommen wurde, lässt einen ganz anderen Tathergang vermuten. Danach scheint Schunck Opfer eines heimtückischen und äußerst kaltblütigen Mörders geworden zu sein. Und nicht nur Gerck muß plötzlich um sein Leben fürchten.

Emons
Pfalz Krimi 2
ISBN 3-89705-309-8
Broschur
224 Seiten
9,00 €

»Die Geschichte ist spannend und gut durchdacht. Zutaten, die einen guten Krimi ausmachen: nächtliche Verfolgungen, eine vergessene unterirdische Bunkeranlage, ein 30 Jahre zurückliegendes Verbrechen, ein Mordanschlag auf eine der Hauptpersonen und eine zarte Liebesgeschichte.«
Die Rheinpfalz

«Die 224 Seiten sind ein Lesegenuss.»                                                   Saarländischer Rundfunk

«Bei Handicap 13 handelt es sich in der Tat um einen richtig spannenden Krimi, der sich als Drehbuch für einen Tatort geradezu aufdrängt.»                                                                                            Die Rheinpfalz




Die alten Mauern des ehrwürdigen Berwartstein haben bisher alle Stürme überstanden. Auch ein Tornado macht wie durch ein Wunder einen Bogen um die trutzige Felsenburg. Während das kleine Dorf unterhalb der mittelalterlichen Festung verwüstet wird, amüsieren sich die Burgbewohner bei einem deftigen Rittermahl. Doch ganz so harmonisch verläuft der Abend nicht. Ein Mensch stirbt, und niemand kann sich erklären, warum ein Gast mitten in der Nacht durch die Burg geistert, wie es nur dem »schwarzen Ritter« vorbehalten ist. Oder hat Pfalzblick-Reporter Adrian Gerck womöglich nur geträumt? Nein, sagt Kriminalkommissar Brix, denn der Tote unter dem umgestürzten Baum ist kein Geist, selbst wenn das einigen seiner Kollegen lieber wäre.

Emons
Pfalz Krimi 3
ISBN 3-89705-374-8
Broschur
272 Seiten
9,00 €

»Paust ist ein spannender, kurzweiliger Roman gelungen, dessen besonderer Reiz nicht nur, aber eben auch darin liegt, dass seine Pfälzer Leserschaft die Gegend so gut kennt. Wem schon die ersten beiden Paust-Romane gefallen haben, der wird bei 'Das vierte Erbe' voll auf seine Kosten kommen.«
Die Rheinpfalz

«Die Kriminalromane zeichnen sich durch spannende Handlung und urwüchsige Gestalten, schnell wechselnde Perspektiven und lokale Details aus.»                                                                                                      Die Rheinpfalz

«Und tatsächlich finden sich viele Details in seinem Roman, die nicht nur einen spannenden Krimi inszenieren, sondern so ganz nebenbei eine schöne Region Deutschlands vorstellen.»                                                                     Alzeyer Wochenblatt

«Mit einem guten Schuß Ironie zeichnet Olaf Paust Figuren, die genau wie jeder von uns ihre Schwächen haben.»                                                             Pfälzischer Merkur



"Nur ein Tag im Jahr" beinhaltet neun schwarze Erzählungen und Kurzkrimis mit viel Lokalkolorit. Olaf Paust versteht es, zunächst harmlos erscheinenden Alltagsgeschichten eine dunkle oder sogar kriminelle Seite zu entlocken. In einigen Fällen überlässt er das „grausame“ Ende oder das Entdecken des mörderischen Hintergrunds der Fantasie der Leser.
Ungewöhnliche Vorkommnisse kurzweilig und spannend verpackt, mit viel Liebe zur Pfalz und den Pfälzern.

Kontrast                                                                                Kurzgeschichten                                                                                                        ISBN 978-3-935286-67-1
Broschur
118 Seiten
9,90 €
 



Chaussée  -  mit der Kurzgeschichte "Eine Frage der Ehre"

Kurzgeschichte in der Chaussée                                                                               Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz                                           Ausgabe16/2005                                                                                                          Mord vor der Haustür -                                                                                                      von der wachsenden Lust am Pfalzkrimi                                                                                Bezirksverband Pfalz                                                                                                      ISBN 1436-1442                                                                                                            4,00 €


Tatort Deutsche Weinstraße  -  mit der Kurzgeschichte "Der richtige Mann"

Ein ›Stück vom Glück‹ verspricht eine der bekanntesten deutschen Ferienstraßen das ganze Jahr über ihren Gästen. Ganz viele Stücke von Mord und Totschlag versprechen deutschsprachige Krimiautorinnen und -autoren der Region, wenn sie sich aufmachen, dort 2007 ihr Jahrestreffen abzuhalten. Neunzehn Stücke beste Krimiunterhaltung verspricht die Anthologie Tatort Deutsche Weinstraße allen Besuchern und Bewohnern dieses Landstrichs, aber auch allen Fans spannender Kurzgeschichten.

Grafit                                                                               Kriminalgeschichten                                                                                                            ISBN 978-3-89425-329-5  
256 Seiten
9,50 €
 


Todsicher kalkuliert  -  mit der Kurzgeschichte "Tränen im Staub"

Anthologie
Mord(s)geschichten aus Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz – eine Idylle?
Das kommt ganz auf den Standpunkt an. Dass in der Eifel das Verbrechen zuhause ist, ist hinreichend bekannt. Aber auch in anderen Gegenden unseres beschaulichen Bundeslandes treiben Schreibtischtäter ihr Unwesen. Tatorte finden sich überall: Das Ahrufer birgt manch tödliches Geheimnis, Touren durch den Westerwald oder den Hunsrück können sich als höchstgefährlich erweisen und auch die Pfalz beherbergt allerlei finstere Gestalten.

Für die vorliegende Sammlung neuer Kurzkrimis haben sich zweiundzwanzig teilweise preisgekrönte Autorinnen und Autoren zusammengefunden, die in Rheinland-Pfalz leben, hier geboren oder aufgewachsen sind. Sie alle bieten spannende und feinsinnige Krimiunterhaltung. Und nicht selten warten ihre Geschichten mit einem überraschenden Schluss auf ...


Edition Schrittmacher                                                                                                                                             ISBN ISBN 978-3-89801-213-3
Broschur
200 Seiten
9,90
 € 


Mörderisches Rheinhessen  -  mit der Kurzgeschichte "Der Weinteufel"

Dreizehn spannende Kriminalkurzgeschichten rheinhessischer Autorinnen und Autoren spiegeln die Vielfalt Rheinhessens mit seinen anmutigen Landschaften, seinen exzellenten Weinen und vor allem seinen lebenslustigen Menschen wider. Alles in Allem ein literarisch-genussvoller Beweis, dass Wein und Crime sich nicht nur reimen, sondern auch ansonsten prächtig zusammenpassen.


Societäts-Verlag                                                                                                                ISBN 9783797311061                                                                                          gebunden                                                                                                                            220 Seiten                                                                                                                       14,80 €


Pefekte Opfer -  mit der Kurzgeschichte "Die Sünderfalle"

13 neue Kurz-Krimis aus dem Mörderischen Rheinhessen. Die Landschaft in Rheinhessen ist idyllisch und sanft, die Menschen sind heiter und offen - halt, nicht alle! Hinter mancher Gutmenschfassade gibt es kriminelle Energien ohne Ende - zumindest wenn man den Autorinnen und Autoren von "Perfekte Opfer" glauben darf. Da geht es um ungeheure Obsessionen und Leidenschaften, und natürlich geht es auch um Geld, um Macht und Kontrolle. Mit Kurz-Krimis von Vera Bleibtreu, Antje Fries, Jürgen Heimbach, Heidrun Immendorf, Wolfhard Klein, Timothy McNeal, Gerd Merz, Olaf Paust, Christian Pfarr, Claudia Platz, Astrid Reck, Marion Schadek und Andreas Wagner.

Leinpfad Verlag                                                                                                                                                                             ISBN-13: 9783937782898                                                                               gebunden                                                                                                                                236 Seiten                                                                                                                           14,90 €                                                                                                              


Gleich nebenan - mit der Kurzgeschichte "Blutsbande"

Gleich nebenan lauert das Verbrechen... Wie nah Gleich nebenan tatsächlich auch Ihnen kommt, wird Ihnen klar, wenn Sie sich die Tatorte genauer betrachten: lernen Sie das Mörderische Rheinhessen kennen und entdecken Sie Gleich nebenan ungeheure Obsessionen und Leidenschaften, denn natürlich geht es wieder um Rache, um Geld, Macht und Kontrolle.     

Leinpfad Verlag                                                                                                                      ISBN 978-3-942291-05-7                                                                                                  Broschur, 232 Seiten                                                                                                               10,90 €


Mörderischer Erfindergeist- mit der Kurzgeschichte "Opferlämmer"

Die erste Krimianthologie für die Metropolregion Rhein-Neckar. 21 Kriminalgeschichten zwischen Gänsehaut und Augenzwinkern. Der Großraum Mannheim - Heidelberg - Ludwigshafen - Neustadt ist eine wahre Erfinderregion. Dass er auch der Schauplatz für raffinierte Kriminalgeschichten sein kann, beweist die Anthologie "Mörderischer Erfindergeist". Kriminelle Mchenschaften, erdacht und aufgeschrieben von den besten Krimifindern der Region ...

Gmeiner Verlag                                                                                                                       ISBN 978-3-8392-1127-4                                                                                                  Broschur                                                                                                                                  370 Seiten                                                                                                                             11,9 €


Ein Mord zu viel - mit der Kurzgeschichte "Ein Mord zu viel"

Kein Mord zu viel! - die 4. Anthologie der "Mörderischen Rheinhessen".

Leinpfad Verlag                                                                                                                      ISBN 978-3-942291-27-9                                                                                                   Broschur, 228 Seiten                                                                                                        10,90€                                                                                                                                                                       



Der Tod kommt nachts - mit der Kurzgeschichte "Nachteulen"

13 Nachtkrimis über die Schrecken, die Geheimnisse und die Gefahren der Nacht. Was allen Nächten gemeinsam ist? Es sind rheinhessische Nächte, beschworen von der Autorengruppe Mörderisches Rheinhessen.

Leinpfad Verlag                                                                                                                            ISBN 978-3942291-44-6                                                                                                                Broschur, 184 Seiten                                                                                                                     9,90 €